Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Anton Wildgans: Armut - Kapitel 2
Quellenangabe
pfad/wildgans/armut/armut.xml
typedrama
authorAnton Wildgans
booktitleBürgerliche Dramen: In Ewigkeit Amen / Armut / Liebe
titleArmut
publisherL. Staackmann Verlag
seriesGesammelte Werke
volumeDritter Band
year1930
firstpub1914
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120515
projectid3ce4df31
Schließen

Navigation:

Gestalten

Josef Spuller, ein kleiner Postbeamter

Mathilde, seine Frau

Gottfried, Oktavaner, sein Sohn

Marie, Kontoristin, seine Tochter

Stud. med. Bonifaz Strantz, der Zimmerherr

Stanck, dessen Kollege

Dr. Radinovich, Militärarzt i. P.

Der Amtsvorstand

Vogt, Bediensteter einer Bestattungsunternehmung

Nuchem Goldsohn, ein Handeljude

Zwischen dem ersten und zweiten Akte liegen mehrere Wochen, zwischen dem zweiten und dritten einige Tage, zwischen dem dritten und vierten ungefähr zwei Wochen. Der fünfte spielt einen Tag später als die Vorgänge des vierten Aktes.

 << Kapitel 1  Kapitel 3 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.