Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Ludwig Frahm

Frahm, Ludwig Portrait: Ludwig Frahm

Ludwig Frahm

Geboren am 25.07.1856 in Timmerhorn/Stormarn; gestorben am 01.06.1936 in Poppenbüttel.

Das einzige Kind eines Landwirts war Lehrer an mehreren Schulen in Holstein, zuletzt in Poppenbüttel bei Hamburg. Er sammelte Sagen, Gedichte und Erzählungen seiner Heimat und schrieb überwiegend niederdeutsche Humoresken und Gedichte.


ANZEIGE
Das Hamburglesebuch. Geschichten, Essays und Gedichte von und um Elbe und Alster
Taschenbuch
12,99 €
Verlag Projekt Gutenberg-DE
256 Seiten
ISBN: 9783865118516

»Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen;
Und jeder geht zufrieden aus dem Haus.«
Aus: Goethes Faust

Das Buch enthält Texte von Klopstock, Lessing, Barlach, Liliencron, Ernst, Smidt, Lichtwark, Heine, Frahm, Reissner, Ossietzky, Falke, Gerstäcker, Frapan, Gorch Fock und Claudius.

Die Stadtlesebuchreihe vereint Texte berühmter Dichter und Denker der Stadt und mancher zu Unrecht vergessener Söhne und Töchter, dazu historische Schilderungen, Heimatkundliches und Texte im lokalen Dialekt. Ebenso als Taschenbuch erschienen: Das Frankfurtlesebuch. Geschichten, Essays und Gedichte , Das Münchenlesebuch

Auch als E-Book erhältlich:
Das Hamburglesebuch
€ 3,49
Das Frankfurtlesebuch € 3,49
Das Münchenlesebuch € 3,49


Werke u.a.

  • 1885 Heimatgrüße aus Deutschlands Norden
  • 1888 Auf Heimatpfaden
  • 1910 As noch de Trankrüsel brenn'
  • 1914 Leewer dod, as Slav! (Kriegsgedichte)
  • 1916 Wenn de Scharrnbulln brummt
  • 1919 Minschen bi Hamborg rüm (Erzählungen)
  • 1927 Kumm rin – kiek rut (Erzählungen)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.