Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Karl von Heigel

Heigel, Karl von

Karl von Heigel

Karl von Heigel wurde am 25. März 1835 in München geboren und starb am 6. September 1905.

Er war ein bayerischer Bibliothekar, Biograph, Dramatiker und Erzähler. Heigel war Sohn des bekannten Schauspielers, Regisseurs und Theaterdirektors Karl Heigel (geboren 1782). Er war Mitglied des Münchener Dichterkreises. Er wurde 1881 von König Ludwig II. geadelt.

Werke u.a.

  • 1871 Ohne Gewissen
  • 1890 Karl Stieler
  • 1895 Der Sänger
  • 1908 Weltverächter

ANZEIGE
Das Münchenlesebuch
Geschichten, Essays und Gedichte.

Taschenbuch
15,00 €
324 Seiten
Verlag Projekt Gutenberg-DE
ISBN: 9783865117700

»Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen;
Und jeder geht zufrieden aus dem Haus.«
Goethe

Autoren:
Ludwig I. von Bayern, Thoma, Holm, Heyse, Conrad, Schmidt, Wolzogen, Reventlow, Pocci, Kreis, Queri, Ruederer, Steub, Müller-Partenkirchen, Heigel und Kaulbach.

Auch als E-Book erhältlich, 3,49 €


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.