Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Jim Tully

Tully, Jim

Jim Tully

Jim Tully wurde am 3. Juni 1886 in der Nähe von St. Marys, Ohio, geboren und starb am 22. Juni 1947. Er war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Zuerst führte führte er ein unstetes, z.T. obdachloses Leben, u.A. betätigte er sich als Kettenschmied, Profiboxer und Landschaftsgärtner. In den zwanziger Jahren hatte er zunehmend Erfolg mit seinen Büchern, er konnte ab dann von seiner literarischen Arbeit leben.


Werke u.a.

  • 1922 Emmett Lawler
  • 1926 Jarnegan
  • 1930 Shanty Irish
  • 1930 Beggars Abroad
  • 1932 Laughter in Hell
  • 1935 Ladies in the Parlor
  • 1942 Biddy Brogan’s Boy

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.