Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Gorch Fock

Fock, Gorch

Gorch Fock

(eigentlich: Johann Kinau)

Geboren am 22.8.1880 in Finkenwerder bei Hamburg, gestorben am 31.5.1916 in der Seeschlacht im Skagerrak.

Fock war das älteste Kind einer Finkenwerder Seefischerfamilie; wegen seiner schwächlichen Natur konnte er den Beruf des Vaters nicht ergreifen, nach der Schulzeit wurde er Kaufmannslehrling in Geestemünde. 1904 nahm er in Hamburg eine Stelle bei der Hamburg-Amerika-Linie an. 1915 wurde er zur Infanterie eingezogen und kämpfte in Serbien und Rußland. Im März 1916 wurde er auf eigenen Wunsch zur Marine versetzt und ging in der Schlacht am Skagerrak mit dem Kreuzer »Wiesbaden« unter.


ANZEIGE
Das Hamburglesebuch. Geschichten, Essays und Gedichte von und um Elbe und Alster
Taschenbuch
12,99 €
Verlag Projekt Gutenberg-DE
256 Seiten
ISBN: 9783865118516

»Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen;
Und jeder geht zufrieden aus dem Haus.«
Aus: Goethes Faust

Das Buch enthält Texte von Klopstock, Lessing, Barlach, Liliencron, Ernst, Smidt, Lichtwark, Heine, Frahm, Reissner, Ossietzky, Falke, Gerstäcker, Frapan, Gorch Fock und Claudius.

Die Stadtlesebuchreihe vereint Texte berühmter Dichter und Denker der Stadt und mancher zu Unrecht vergessener Söhne und Töchter, dazu historische Schilderungen, Heimatkundliches und Texte im lokalen Dialekt. Ebenso als Taschenbuch erschienen: Das Frankfurtlesebuch. Geschichten, Essays und Gedichte , Das Münchenlesebuch

Auch als E-Book erhältlich:
Das Hamburglesebuch
€ 3,49
Das Frankfurtlesebuch € 3,49
Das Münchenlesebuch € 3,49


Werke u.a.

  • 1911 Schullengrieper und Tungengrieper (Erzählung)
  • 1912 Hein Godenwind, de Admirol v. Moskitonien (Drama)
  • 1913 Seefahrt ist not! (Roman)
  • 1914 Finkwarder Speeldeel: Cilli Cohrs (Drama)
  • 1914-15 Plattdeutsche Kriegsgedichte
  • 1918 Sterne überm Meer. Tagebuchblätter und Gedichte

Im Projekt Gutenberg vom Autor vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.