Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hilda Bergmann >

Zünd Lichter an

Hilda Bergmann: Zünd Lichter an - Kapitel 50
Quellenangabe
authorHilda Bergmann
titleZünd Lichter an
publisherKrystall-Verlag
yearo.J.
correctorreuters@abc.de
senderAdolf Weishäupl
created20180525
Schließen

Navigation:

Die Brücke

Zwischen grünen Ufern, lang hingestreckten,
über des Stromes unerbittliches Wogen
schwingt sich meine Länder verbindende Kraft.
Nicht soll Trennung mehr sein zwischen Bruder und Bruder,
brausendes Hindernis nicht mehr zwischen Geschwistern:
Bindung sei und Vertraun von Geschlecht zu Geschlecht.
Siehe, ich liebe das Hier und liebe das Drüben,
stemme meine Pfeiler dem Anprall entgegen,
wölbe den Bogen gleich jenem bunten am Himmel,
einend, was das Gewässer des Schicksals schied.

 << Kapitel 49  Kapitel 51 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.