Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hilda Bergmann >

Zünd Lichter an

Hilda Bergmann: Zünd Lichter an - Kapitel 41
Quellenangabe
authorHilda Bergmann
titleZünd Lichter an
publisherKrystall-Verlag
yearo.J.
correctorreuters@abc.de
senderAdolf Weishäupl
created20180525
Schließen

Navigation:

Wir wandern

Türen sind, durch die man nicht mehr geht,
Zimmer gibt es, die verlassen werden
und in denen irgendein Gerät,
das verstaubt in seinem Winkel steht,
uns vermisst mit trauernden Gebärden.

Doch wir wandern, wandern ohne Rast,
bis der Abend röter wird und gelber,
und entgleiten langsam, ohne Hast
vielem, das nach uns mit Händen fasst,
und wie einem alten Kleid uns selber.

 << Kapitel 40  Kapitel 42 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.