Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hilda Bergmann >

Zünd Lichter an

Hilda Bergmann: Zünd Lichter an - Kapitel 11
Quellenangabe
authorHilda Bergmann
titleZünd Lichter an
publisherKrystall-Verlag
yearo.J.
correctorreuters@abc.de
senderAdolf Weishäupl
created20180525
Schließen

Navigation:

Wem gilts?

Ein breites Meer von Halmen wellt
in silbergrünem Einerlei.
Die Schwalbe flirrt an mir vorbei
und aus dem hohen Himmel gellt
des Hühnerhabichts lauter Schrei.
Die Seele hält den Atem an.

Der Sommer ging an ihr vorbei,
mit grünem Mantel angetan
in seiner Blumen Vielerlei.
Doch irgendwo im Fernen klirrt
die Sense. Eine Sehne schwirrt.
Ein Pfeil flog ab. Mensch oder Tier?
Gilt es dem Habicht? Gilt es dir?

 << Kapitel 10  Kapitel 12 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.