Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Weitere Fabeln

: Weitere Fabeln - Kapitel 81
Quellenangabe
titleWeitere Fabeln
authorVerschiedene Autoren
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Die Singdrossel

Eine Singdrossel kam zufällig auf einen Platz mit Myrthen, die voller Beeren hingen.

Ei! dachte sie, dies ist ein gefundenes Fressen für mich, und da die Beeren ihr sehr schmeckten, fraß sie voller Gier darauflos und konnte sich gar nicht davon trennen.

Ein Vogelsteller hatte sie bemerkt, stellte ihr ein Netz, und da sie in ihrem Heißhunger nicht darauf gemerkt hatte, so mußte, sie mit der Freiheit dafür büßen.

Als sie nun in ihrer Gefangenschaft darüber nachdachte, rief sie aus: »O wie groß war meine Torheit, daß ich mich von dem Genusse hinreißen ließ und nicht daran dachte, daß ich mein Leben und meine Freiheit aufs Spiel setzte.«

Übersieh' über Genuß und Wohlleben nicht alle Tätigkeit, sonst gehst du zu Grund.

 


 

 << Kapitel 80  Kapitel 82 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.