Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Weitere Fabeln

: Weitere Fabeln - Kapitel 27
Quellenangabe
titleWeitere Fabeln
authorVerschiedene Autoren
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Die Flunder und der Hecht

Die Flunder hatte früher ein ebenso gerades Maul wie alle übrigen Fische. Da geschah es eines Tages, daß sie sich mit dem Hecht erzürnte und ihn, um ihn zu ärgern, den Herrn mit dem spitzen Maul nannte. – Darauf erwiderte der Hecht: »Gut, wenn ich ein spitzes Maul habe, so sollst du als Lohn für deine Niederträchtigkeit fortan ein schiefes Maul haben.« – Wie der Hecht gesagt hatte, so geschah es in Wirklichkeit, und seitdem hat die Flunder ein breites, schiefes Maul.

 


 

 << Kapitel 26  Kapitel 28 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.