Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Weitere Fabeln

: Weitere Fabeln - Kapitel 18
Quellenangabe
titleWeitere Fabeln
authorVerschiedene Autoren
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Der Elefant und die Schildkröte

Der Elefant und der Regen stritten miteinander. Der Elefant sagte: »Wenn du sagst, du ernährest mich, womit ernährst du mich denn?« Der Regen gab zur Antwort: »Wie kannst du sagen, daß ich dich nicht ernähre? Wenn ich mich entferne, wirst du dann nicht sterben?« Da zog der Regen weg.

Da sprach der Elefant: »Geier! Wirf das Los für mich, um Regen zu schaffen!« Der Geier sagte: »Ich will das Los nicht werfen.«

Dann sprach der Elefant zur Krähe: »Wirf du das Los!« Und sie gab ihm zur Antwort: »Gib mir das nötige, um das Los werfen zu können!« Die Krähe warf das Los, und siehe! es regnete. Und durch den Regen bildeten sich Teiche, die jedoch bis auf einen sämtlich wieder austrockneten.

Als nun der Elefant auf die Jagd gehen wollte, sprach er zur Schildkröte: »Schildkröte, bleibe hier bei dem Wasser zurück!« So blieb die Schildkröte bei dem Wasser, und der Elefant ging auf die Jagd.

Da kam die Giraffe und sprach zur Schildkröte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte gab zur Antwort: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Dann kam das Zebra und sprach zur Schildkröte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte gab zur Antwort: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam der Gemsbock und sprach zur Schildkröte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte sagte dagegen: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam das Gnu und sagte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte aber erwiderte: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam der rote Bock und sagte zur Schildkröte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte versetzte: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam der Springbock und sagte zur Schildkröte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte aber gab ihm zur Antwort: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam der Schakal und sagte: »Gib mir Wasser!« Die Schildkröte aber sagte: »Das Wasser gehört dem Elefanten.«

Da kam der Löwe und sprach: »Schildkrötlein, gib mir Wasser!« Als das Schildkrötlein etwas dagegen sagen wollte, packte es der Löwe und biß es; dann trank er von dem Wasser, und danach tranken alle Tiere davon.

Als der Elefant nun von der Jagd heimkehrte, sagte er: »Schildkrötlein, wo ist mein Wasser?« Die Schildkröte gab zur Antwort: »Die Tiere haben das Wasser getrunken.« Da fragte sie der Elefant: »Schildkrötlein, soll ich dich mit meinen Zähnen zermalmen, oder soll ich dich verschlucken?« Das Schildkrötlein sprach: »Bitte, verschlucke mich!« Und der Elefant verschluckte das Schildkrötlein.

Als der Elefant das Schildkrötlein verschluckt hatte und es nun in dem Bauche des Elefanten war, biß es demselben Leber, Herz und Nieren entzwei.

Der Elefant sagte: »O Schildkrötlein, du tötest mich!«

So starb der Elefant; das Schildkrötlein aber kam wieder heraus und ging wohin es wollte.

 


 

 << Kapitel 17  Kapitel 19 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.