Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Marcus Tullius Cicero: Vom Redner - Kapitel 122
Quellenangabe
typetractate
booktitleVom Redner
authorCicero
translatorRaphael Kühner
firstpub1858
year1873
publisherHoffmann'sche Verlags-Buchhandlung
addressStuttgart
titleVom Redner
pagesI
created20041019
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

L. 202. Da erwiderte Sulpicius: Wahrlich du erwähnst dieß mit Recht, Antonius. Denn noch nie sah ich Etwas so aus den Händen entschlüpfen, wie mir damals jene Sache entschlüpfte. Denn als ich dir, wie du bemerktestKap. 47, §. 197., nicht ein Gericht, sondern einen Feuerbrand übergeben hatte; wie, unsterbliche Götter, war da der Anfang deiner Rede! welche Besorgnis welche Bedenklichkeit! wie stotternd und lang gedehnt deine Worte! Aber kaum hattest du zu Anfang das, was dir allein die Nachsicht der Menschen gewann, erreicht, daß du nämlich für einen dir nahestehenden Mann, deinen Quästor, als Vertheidiger auftretest: wie wußtest du da vorerst dir die Bahn zu brechen, um dir Gehör zu verschaffen! 203. Aber siehe! Da ich meinte, du hättest Nichts weiter ausgerichtet, als daß die Menschen dir die Vertheidigung eines schlechten Bürgers wegen der Amtsgenossenschaft verleihen zu müssen meinten; begannst du unmerklich weiter um dich zu greifen, indeß die Anderen Nichts ahnten, ich aber äußerst besorgt wurde, du möchtest die Sache nicht als einen Aufruhr des Norbanus, sondern als die Wirkung von dem Zorne des Römischen Volkes, und zwar von einem nicht ungerechten, sondern verdienten und schuldigen, vertheidigen. Ferner welcher Umstand wurde von dir bei dem Angriffe auf Cäpio unbeachtet gelassen? Wie verstandst du in Allem Haß, Unwillen, Mitleid durcheinander zu mischen! Und das nicht allein bei der Vertheidigung, sondern auch gegen Scaurus und meine übrigen Zeugen, deren Zeugnisse du nicht durch Widerlegung, sondern dadurch, daß du deine Zuflucht zu demselben Ungestüme des Volkes nahmst, entkräftetest. 204. Als du dieses so eben erzähltest, vermißte ich darin keine Regeln der Kunst; doch glaube ich, daß es an sich schon eine nicht unerhebliche Unterweisung in sich schließtIch lese ipsam tamen istam doctrinam esse non mediocrem puto statt ipsam tamen istam demonstrationem defensionum tuarum abs te ipso commemoratam doctrinam esse non mediocrem puto. Die von mir weggelassenen Worte fehlen in mehreren Handschriften und sind ein müssiger und lästiger Zusatz. Auch Ellendt hat sie als unächt in Klammern eingeschlossen.. – Nun denn, wenn es euch so gefällt, sagte Antonius, so will ich euch vortragen, was ich in meinen Reden zu befolgen und worauf ich mein Augenmerk zu richten pflege; denn ein langes Leben und die Erfahrung in den wichtigsten Angelegenheiten hat mich die Mittel erlernen lassen, durch welche die Gemüther der Menschen in Bewegung gesetzt werden.

 << Kapitel 121  Kapitel 123 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.