Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Klaus Groth >

Voer de Goern

Klaus Groth: Voer de Goern - Kapitel 82
Quellenangabe
typeanthology
booktitleVoer de Goern
authorKlaus Groth
year1996
publisherHinstorff Verlag
addressRostock
isbn3-356-00692-4
titleVoer de Goern
pages1-103
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1858
Schließen

Navigation:

Ik un min Lisbeth

      Ik un min Lisbeth wüllt summerfeld gan,
Wüllt hocken un binnen wat annerlüd don,
Annerlüd hocket un binnet dat Korn,
Ik un min Lisbeth sitt achter den Dorn,
Achter den Doern dar wasst en schön Krut,
Dar binn ik min Lisbeth en Kränzelin ut.

Ich und mein Lisbeth wollen sommerfeld gehn
Wollen hocken (Garben setzen) und binden wie
    andere Leute thun
Andere Leut' hocken und binden das Korn
Ich und meine Lisbeth sitzen hinter dem Dorn (Zaun)
Hinter dem Zaune da wächst ein schön Kraut
Da bind ich meiner Lisbeth ein Kränzelein draus.
 << Kapitel 81  Kapitel 83 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.