Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Klaus Groth >

Voer de Goern

Klaus Groth: Voer de Goern - Kapitel 18
Quellenangabe
typeanthology
booktitleVoer de Goern
authorKlaus Groth
year1996
publisherHinstorff Verlag
addressRostock
isbn3-356-00692-4
titleVoer de Goern
pages1-103
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1858
Schließen

Navigation:

 

Rothbäckchen

            Blauwippsteert ann Bek,
Lüttj Rothback inne Koek,
Lüttj Flasskopp ant Spinnrad –
Kumm, ra' mal, wat is dat?
    Un wullt du er fang',
    Ra' jo ni to lang!

Bachstelzchen am Bach,
Rothbäckchen in der Küche,
Flachsköpfchen am Spinnrad –
Komm, rathe, was ist das?
    Und willst du sie fangen,
    Rathe ja nicht zu lange.
 << Kapitel 17  Kapitel 19 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.