Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Max Sauerlandt >

Über die Anfänge der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert

Max Sauerlandt: Über die Anfänge der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert - Kapitel 1
Quellenangabe
pfad/sauerlan/landscha/landscha.xml
typetractate
authorMax Sauerlandt
titleÜber die Anfänge der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert
booktitleDer Stille Garten. Deutsche Maler der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
publisherKarl Robert Langewiesche
year1908
firstpub1908
correctorreuters@abc.de
senderbakcm@aol.com
created20100727
Schließen

Navigation:

Max Sauerlandt

Über die Anfänge der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert

Einleitende Bemerkungen

*

Vollständiger Buchtitel:
Der Stille Garten. Deutsche Maler der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Mit über 100 zum großen Teil ganzseitigen Abbildungen

Düsseldorf und Leipzig 1908

Die erste Auflage dieses Werkes wurde im März und April 1908 für den Verlag Karl Robert Langewiesche bei Emil Herrmann senior in Leipzig gedruckt. Die Autotypie-Druckstöcke wurden in den Graphischen Anstalten der Firmen F. Bruckmann, A.-G., und Dr. E. Albert & Co., beide in München, neu für das Werk gearbeitet. Die Lieferung des Kunstdruck-Papieres lag in den Händen der Firma Krause & Baumann, Dresden.

Entnommen wurden nur die Einleitenden Bemerkungen von Max Sauerland die den Untertitel Über die Anfänge der Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert tragen.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.