Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Max Henning >

Tausend und eine Nacht. Band XVIII

Max Henning: Tausend und eine Nacht. Band XVIII - Kapitel 1
Quellenangabe
typenarrative
authorUnbekannte Autoren
titleTausend und eine Nacht. Band XVIII
publisherVerlag von Philipp Reclam jun.
yearo.J.
firstpub1895
translatorMax Henning
pages202
created20180424
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Tausend und eine Nacht

Aus dem Arabischen übertragen von

Max Henning

Band XVIII.
Nachtrag. 1. Teil

 


 

Verlag von Philipp Reclam jun. Leipzig

 

 

Inhalt.

Die Geschichte vom Schlafenden und Wachenden
    Die Geschichte vom Strolch und Koch
Die Geschichte der zehn Wesire
    Die Geschichte vom Kaufmann, wider den sich sein Glück kehrte
    Die Geschichte vom Kaufmann und seinen Söhnen
    Abū Sâbir der Dorfschulze
    Geschichte des Prinzen Bihsâd
    Der König Dādbîn und seine beiden Wesire
    Geschichte Bacht Samâns
    Geschichte des Königs Bihkard
    Geschichte Eilân Schâhs und Abū Tamâms
    Geschichte des Königs Ibrāhîm und seines Sohnes
    Die Geschichte des Königs Suleimân Schâh,
        seiner Söhne, seiner Nichte und ihrer Kinder

    Die Geschichte vom Gefangenen, dem Gott Trost brachte
Dschaafars Erlebnis mit Abd el-Melik dem Abbasiden
Er-Raschîd und die Barmekiden
Ibn es-Sammâk und Er-Raschîd
El-Mamûn und Subeide
Die Geschichte des Königs Schâh Bacht und seines Wesirs Er-Rahwân
    Der Mann aus Chorāsân, sein Sohn und dessen Lehrmeister
    Die Geschichte vom Drogisten und dem Sänger
    Die Geschichte vom König, der das innere Wesen der Dinge kannte
    Die Geschichte des Reichen,
        der seine hübsche Tochter mit dem armen Scheich vermählte

    Der Weise und seine drei Söhne
    Die Geschichte von dem Prinzen, der sich in ein Bild verliebt
    Die Geschichte des Walkers, seiner Frau und des Soldaten.
    Die Geschichte vom Kaufmann, der Alten und dem König
    Der einfältige Ehemann
    Der König und der Zehntenempfänger
    Der Dieb und die schlaue Frau
    Die Geschichte der drei Leute und unsers Herrn Jesus
    Die Geschichte vom König, der Reich und Gut wiedergewann
    Die Geschichte von dem Mann, der durch seine Vorsicht umkam
    Die Geschichte von dem Mann, der mit seiner Wohnung
        und Speise gegen einen Unbekannten freigebig war

    Die Geschichte von dem Reichen,
        der sein Geld und seinen Verstand verlor

    Die Geschichte von Chablas, seiner Frau und dem Gelehrten
    Die Geschichte der rechtschaffenen frommen Frau,
        die von dem Bruder ihres Gatten der Unzucht beschuldigt ward

    Die Geschichte von dem Tagelöhner und dem Mädchen
    Die Geschichte von dem Weber, der auf Befehl seiner Frau ein Arzt ward

 


 

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.