Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Sagen aus Westfalen

: Sagen aus Westfalen - Kapitel 60
Quellenangabe
titleSagen aus Westfalen
typelegend
created20020117
senderhille@abc.de
modified20170929
Schließen

Navigation:

Der Name der Stadt Unna

Der Name der Stadt Unna kommt nicht, wie man angenommen hat, aus dem lateinischen (ab unitate animorum, von der Einigkeit der Gemüter der Bürger untereinander), sondern daher, weil sie der Stadt Camen zu nahe gebaut worden ist und soll soviel hießen als: Uns to nah (d. h. allzunah).

 


 

 << Kapitel 59  Kapitel 61 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.