Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Sagen aus Schwaben

: Sagen aus Schwaben - Kapitel 12
Quellenangabe
titleSagen aus Schwaben
typelegend
created20020117
senderhille@abc.de
modified20170929
Schließen

Navigation:

Der Wilde Jäger von Schlossau

Über die Gegend von Schlossau im Odenwald fährt zuweilen nachts der wilde Jäger mit großem Jagdgetöse durch die Luft dahin. Wer dann im Freien ist und ihn herankommen hört, der muß ihm ausweichen oder sich mit dem Gesicht auf den Boden legen, sonst wird er vom Jagdnetz des wilden Jägers erfaßt, fortgenommen und in einem fremden Land auf die Erde gesetzt.

 


 

 << Kapitel 11  Kapitel 13 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.