Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > William Shakespeare >

Richard III

William Shakespeare: Richard III - Kapitel 1
Quellenangabe
typetragedy
titleRichard III
authorWilliam Shakespeare
translatorAugust Wilhelm Schlegel
publisherPhilipp Reclam jun. Stuttgart
year1971
isbn3-15-000062-9
senderodyssee@xpoint.at
Schließen

Navigation:

William Shakespeare

RICHARD III

Entstanden wahrscheinlich 1592/93

Übersetzt von August Wilhelm von Schlegel

PERSONEN:

König Eduard der Vierte

Eduard, Prinz von Wales, nachmals König Eduard der Fünfte

Söhne des Königs

George, Herzog von Clarence

Richard, Herzog von Gloster, nachmals König Richard der Dritte

Brüder des Königs

Eduard Plantagenet, ein junger Sohn des Clarence

Heinrich, Graf von Richmond, nachmals König Heinrich der Siebente

Kardinal Bourchier, Erzbischof von Canterbury

Thomas Rotherham, Erzbischof von York

John Morton, Bischof von Ely

Herzog von Buckingham

Herzog John von Norfolk

Graf Thomas von Surrey, sein Sohn

Graf Rivers, vormals Sir Anton Woodville, Bruder der Gemahlin König Eduards

Marquis von Dorset und Lord Grey, ihre Söhne aus erster Ehe

Lord Scales, des Grafen Rivers ältester Sohn

Graf von Oxford

Sir William Brandon

Lord William Hastings

Lord Stanley

Lord Lovel

Sir Thomas Vaughan

Sir Richard Ratcliff

Sir William Catesby

Sir James Tyrrel

Sir James Blunt

Sir Walter Herbert

Sir Robert Brakenbury, Kommandant des Towers

Tressel und Berkeley, Edelleute im Gefolge der Prinzessin Anna

Christopher Urswick und Sir John, Priester

Zwei Bischöfe

Der Lord Mayor von London

Der Sheriff von Wiltshire

Elisabeth, Gemahlin König Eduards des Vierten

Margaretha, Witwe König Heinrichs des Sechsten

Herzogin von York, Mutter König Eduards des Vierten, Clarences und Glosters

Anna, Witwe Eduards, des Prinzen von Wales, Sohnes König Heinrich des Sechsten; nachmals mit Gloster vermählt

Margaretha Plantagenet, eine junge Tochter des Clarence

Lords und anderes Gefolge; mehrere Edelleute, Leichenträger, ein Herold, ein Kanzleischreiber, Aldermänner, Bürger, Wachen, Mörder, ein Edelknabe, Boten, Geister, Soldaten

Die Szene ist in England

 Kapitel 2 >>