Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Dehmel >

Richard Dehmel: Erl

Richard Dehmel: Richard Dehmel: Erl - Sprche der Zeit
Quellenangabe
typepoem
authorR. Dehmel
titleSprche der Zeit
booktitleErlsungen
publisherS. Fischer
year1920
senderhille@abc.de
firstpub1891
Schließen

Navigation:

Sprüche der Zeit

Richard Dehmel

Daß du über der Zukunft
nur nicht ihr stetes Dasein vergißt!
Es gibt eine Gegenwart,
die ewig ist.

Lern in der Zeit dein Urbild finden,
geht dem Leben Hand in Hand,
es gilt den Stoff zu überwinden
Tod ist des Lebens höchstes Unterpfand.

Prüfe, was Bestand verleiht;
Starrheit ist nicht Festigkeit.

 << In Sehnsucht  Adlerschrei >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.