Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Hugo Freiherr von Blomberg: Psyche - Kapitel 18
Quellenangabe
typepoem
authorHugo Freiherr von Blomberg
titlePsyche
publisherCarl Duncker's Verlag
year1869
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20160221
projectidb32ad580
Schließen

Navigation:

Recapitulation.

Kein Sieger, Amor, ist Dir zu vergleichen!
Du raubst dem Zeus die rothen Donnerkeile!
Wie der Trident, des Meergebieters Zeichen,
Wird Aïdoneus' Zweizack Dir zu Theile!
Mars muß Dir Schwert und Tartsche, seine Pfeile
Wie seine Leyer muß Apoll Dir reichen:
Mit Hermes' Stab und Flügelhut in Eile
Mit Liber's Thyrsus seh' ich Dich entweichen!
Um seine Flöte weißt Du Pan zu bringen,
Du höhnst der Pallas' Gorgoschild und Eule,
Stumpfst aller Helden sieggewohnte Klingen,
Du schwingst des Riesentödters wucht'ge Keule,
Hephästos' schweren Hammer gleich verwegen –
Der kleinen Psyche nur bist Du erlegen!

 << Kapitel 17 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.