Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Peter Altenberg >

Prosaskizzen

Peter Altenberg: Prosaskizzen - Kapitel 35
Quellenangabe
typesketch
authorPeter Altenberg
titleProsaskizzen
created20170703
correctorgerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Eisenhandlung. Wien

(in "Nachfechsung", Berlin 1916)

»Ich bitte höflichst um einen Ihrer schwedischen herrlichen Doppel-X-Haken für Wandbilder.«

»Wir haben gestern leider gerade unseren letzten verkauft!«

»Ja, ich habe ihn noch erstanden für 14 Heller. Weshalb haben Sie nicht bei den letzten tausend nachbestellt?!«

»Ja, wissen wir denn, ob sie ›gehen‹ werden?!«

»Es ist doch eine große Nachfrage!?«

»Ja, aber kann man sich darauf verlassen?!«

»Die schwedischen X-Haken sind aber doch direkt ideal, schön und praktisch!«

»Was heißt ideal?! Unsere alten Wandhakerln waren auch nicht schlecht. Weil's jetzt X-Haken heißen?! Hakerl is Hakerl!«

Ja, dich sollte man mit dem ›Hackerl‹ erschlagen!

Daß es sogar in Eisenhandlungen Rückschrittler gibt?!

 


 

 << Kapitel 34  Kapitel 36 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.