Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Peter Altenberg >

Prosaskizzen

Peter Altenberg: Prosaskizzen - Kapitel 138
Quellenangabe
typesketch
authorPeter Altenberg
titleProsaskizzen
created20170703
correctorgerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Das Personal

(in "Vita ipsa", Berlin 1918)

Das »Personal« unseres Hotels ist »mysteriös«, viel viel interessanter, merkwürdiger als die »bourgeoisen« Damen. Von 6 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts der »Pflicht« ergeben, wofür denn bitte, ewig dienstbereit, gleichsam freiwillig gebückten Rückens! Niemals irgendein Aufbegehren gegen das zufällige unglückliche Schicksal, niemals, sondern mysteriös ergeben, ergeben! Ich will gar nicht von unserer 51jährigen Therese sprechen im 1. Stocke, die sich außerdem für eine 92jährige, seit 23 Jahren gelähmte Mutter aufopfert (sie hätte sonst sich schon »zurückziehen« können), aber wir haben auch junge, blühende, frische, die auf den engen Hotelgängen ihre Pflicht tun, in Selbstverständlichkeit! Sie bedürfen nicht erst der »Bergalmen«, 2300 Meter über dem Meere, um »sich glücklich zu fühlen«. Sie tuen auf düsteren Hotelgängen ihre unentrinnbare und deshalb wertvolle Pflicht! Niemanden belästigen sie mit Klagen über ihre Lebenslage, und sie verstehen es, daß man hartherzig gegen sie ist, trotz alledem, denn, siehe, das ganze Leben ist ebenso, außer für die paar Auserwählten, zu denen man eben leider zufällig nicht gehört! »Herr Peter, Sie anerkennen Uns, aber Sie sind eben der Herr Peter!«

Kann man da nicht ruhig auf andere Dinge verzichten?!?

Solche primitive Aussprüche sind ausgestellte Zeugnisse, wertvoller als die Titel: Hofrat, Exzellenz! Die »Volkesseele« rafft sich auf, die sich leider Gottes nie aufrafft, dem Dichter im düsteren schmalen Hotelgang ein günstiges Zeugnis auszustellen wegen naturgemäßer Gemeinsamkeiten!

 


 

 << Kapitel 137  Kapitel 139 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.