Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Elizabeth Barrett-Browning >

Portugiesische Sonette

Elizabeth Barrett-Browning: Portugiesische Sonette - Kapitel 7
Quellenangabe
typepoem
authorElizabeth Barrett-Browning
titlePortugiesische Sonette
publisherGeorg D. W. Callwey
printrunZweite Auflage
year1912
translatorHans Böhm
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20150627
projectid535789c6
Schließen

Navigation:

5.

Ich hebe feierlich mein schweres Herz
Empor, wie einst Elektra ihre Urne,
Und in dein Auge blickend schütt' ich dir
Zu Füßen aus die Asche. Schau dahin:
Welch Berg des Grames lag in mir, wie trübe
Glühn durch das Aschengrau die wilden Funken.
Und wenn dein Fuß verächtlich sie zerträte,
Bis alles schwarz, – vielleicht, es wäre gut.

Doch willst du bei mir harren, daß der Wind
Den grauen Staub aufblase, – auch der Lorbeer
Auf deinem Haupt wird dich nicht so beschirmen,
Daß nichts von all den Gluten dir dein Haar
Versengte. Liebster, tritt zurück denn! Geh.

 << Kapitel 6  Kapitel 8 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.