Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Elizabeth Barrett-Browning >

Portugiesische Sonette

Elizabeth Barrett-Browning: Portugiesische Sonette - Kapitel 36
Quellenangabe
typepoem
authorElizabeth Barrett-Browning
titlePortugiesische Sonette
publisherGeorg D. W. Callwey
printrunZweite Auflage
year1912
translatorHans Böhm
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20150627
projectid535789c6
Schließen

Navigation:

34.

Antworten mit demselben Herzen dir
Wie jenen, wenn du meinen Namen rufst?
Eitles Versprechen! Ist dasselbe denn
Dasselbe noch, wenn es der Lebenskampf
In Aufruhr und Verwirrung hat gebracht?

Wenn man mich damals rief, so ließ ich rasch
Die Blumen fallen, ließ von einem Spiel
Und lief und gab mit einem Lächeln Antwort,
Das bei dem Spiel zuletzt gekommen war
Und nun mit mir durch mein Gehorchen ging.

Antwort' ich jetzt, so laß ich einen ernsten
Gedanken fallen, laß die Einsamkeit.
Doch geht mein Herz zu dir, nicht wie zu einem,
Nein, als zum einz'gen Glück. Leg deine Hand
Darauf und gib mir's zu: Kein Kinderfuß
Könnte so eilig laufen wie dies Blut.

 << Kapitel 35  Kapitel 37 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.