Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Daniel Defoe >

Oberst Hannes

Daniel Defoe: Oberst Hannes - Kapitel 1
Quellenangabe
typefiction
authorDaniel Defoe
titleOberst Hannes
publisherGeorg Müller Verlag
printrun1. - 3. Tausend
editorJoseph Grabisch
year1919
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20070701
projectid2bae34fd
Schließen

Navigation:

Daniel Defoe

Oberst Hannes

1919


Die merkwürdige Lebensgeschichte
des sehr ehrenwerten

Obersten Johannes

gemeinhin Oberst Hannes genannt
der als
Edelmann geboren ward
aber in die Lehre eines Erzspitzbuben kam
und
sechsundzwanzig Jahre
das Diebshandwerk trieb
dann als Sklave nach Virginien verkauft wurde
und
als reicher Kaufmann wieder heimkehrte
der viermal heiratete
indes erwiesen sich seine Frauen
sämtlich als Huren
der in den Krieg ging
sich dort tapfer schlug und am Ende
wirklich zum
Obersten eines Regiments
gemacht wurde

Von

Daniel Defoe

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.