Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Wilhelm Hey >

Noch funfzig Fabeln für Kinder

Wilhelm Hey: Noch funfzig Fabeln für Kinder - Kapitel 93
Quellenangabe
typefable
booktitleNoch funfzig Fabeln für Kinder
authorWilhelm Hey
yearca. 1850
firstpub1837
publisherFriedrich Andreas Perthes
addressGotha
titleNoch funfzig Fabeln für Kinder
pages96
created20101014
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:
             Herr Jesu, liebst du uns so sehr
Und blickst vom hellen Himmel her
So mild auf alle Kleinen:
Herr Jesu Christ, so bitt' ich dich,
Sei auch mit mir und sieh auf mich
Und nimm mich zu den Deinen.

   Ich bin noch klein, weiß noch nicht recht,
Was schön und gut, was bös' und schlecht;
O lehr' mich Gottes Willen.
Ich bin noch immer gar zu schwach,
Ich weiß, und thu' doch nicht darnach;
Hilf du mir ihn erfüllen.

   Du warst ja selbst ein gutes Kind,
So folgsam und so fromm gesinnt,
Als du noch gingst auf Erden.
O Jesu mein, du kannst es ja,
Hilf nun auch mir und sei mir nah
Und laß wie du mich werden.

 


 

 << Kapitel 92  Kapitel 94 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.