Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Wilhelm Hey >

Noch funfzig Fabeln für Kinder

Wilhelm Hey: Noch funfzig Fabeln für Kinder - Kapitel 67
Quellenangabe
typefable
booktitleNoch funfzig Fabeln für Kinder
authorWilhelm Hey
yearca. 1850
firstpub1837
publisherFriedrich Andreas Perthes
addressGotha
titleNoch funfzig Fabeln für Kinder
pages96
created20101014
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:
           Wenn Morgens auf des Herrn Gebot
Der liebe helle Tag beginnt,
Wie da alle Wesen fröhlich sind!
Vor Freuden wird der Himmel roth,
Die Bäume regen ihre Wipfel,
Die Luft spielt um die Bergesgipfel,
Die Vögel fliegen auf und singen,
Im Feld die jungen Lämmer springen,
Auf jedem Grashalm steht der Thau;
Komm, Kind, und all die Freude schau',
Und liebe Gott und ihm vertrau'.

 


 

 << Kapitel 66  Kapitel 68 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.