Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Heinrich Seidel >

Neues Glockenspiel

Heinrich Seidel: Neues Glockenspiel - Kapitel 66
Quellenangabe
titleNeues Glockenspiel
authorHeinrich Seidel
publisherJ.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger G.m.b.H.
addressStuttgart
typepoem
sendermagnus.mueller@phys.chemie.uni-giessen.de
firstpub1893
modified20170929
Schließen

Navigation:

Kaffee-Besuch

        Doctors Elsa war bei mir
Heut zum Kaffee um halb vier, –
Welch ein nettes Mädchen!
Und ich muss es sagen doch:
Sie gefällt mir besser noch,
Als Geheimraths Käthchen.

Wunderniedlich kann sie sein
Und so zierlich und so fein,
Ganz wie eine Dame.
Alles kleidet sie so gut,
Was sie lässt und was sie thut,
Ja sogar ihr Name:

Elsa Roland, – klingt das nicht
Wie Musik, wenn man es spricht,
Ohne alle Frage?
Ja, und wenn ihr's noch nicht wisst:
Meine beste Freundin ist
Sie schon vierzehn Tage!

 


 

 << Kapitel 65  Kapitel 67 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.