Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Heinrich Seidel >

Neues Glockenspiel

Heinrich Seidel: Neues Glockenspiel - Kapitel 39
Quellenangabe
titleNeues Glockenspiel
authorHeinrich Seidel
publisherJ.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger G.m.b.H.
addressStuttgart
typepoem
sendermagnus.mueller@phys.chemie.uni-giessen.de
firstpub1893
modified20170929
Schließen

Navigation:

Was fühlst du in den Frühlingstagen ...

        Was fühlst du in den Frühlingstagen
Den Schmerz im Herzen doppelt glühn?
Es kann die Welt nicht mit dir klagen,
Sie hat nicht Zeit, sie hat zu blühn!

Und hast du Trübsal zu verwinden,
Geh, nicht zu Glücklichen im Leid,
Du wirst dich doppelt einsam finden –
Zur Trauer hat das Glück nicht Zeit!

 


 

 << Kapitel 38  Kapitel 40 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.