Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Heinrich Seidel >

Neues Glockenspiel

Heinrich Seidel: Neues Glockenspiel - Kapitel 35
Quellenangabe
titleNeues Glockenspiel
authorHeinrich Seidel
publisherJ.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger G.m.b.H.
addressStuttgart
typepoem
sendermagnus.mueller@phys.chemie.uni-giessen.de
firstpub1893
modified20170929
Schließen

Navigation:

Der frühe Schmetterling

          Kleiner goldner Schmetterling,
Ach, du kamst so früh heraus
Und nun irrst du armes Ding
In die leere Welt hinaus.

Keine Blume kam hervor,
Und kein Glöckchen lässt sich sehn –
Schmetterling, du armer Thor,
Du musst untergehn.

Und ich schaute unverwandt,
Wie er schwankte suchend irr,
Bis sein goldner Schimmer schwand
In dem öden Zweiggewirr.

 


 

 << Kapitel 34  Kapitel 36 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.