Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Ludwig Thoma: Moral - Kapitel 1
Quellenangabe
typecomedy
booktitleMoral
authorLudwig Thoma
year1990
publisherPiper Verlag
addressMünchen
isbn3-492-10297-2
titleMoral
pages3-80
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1909
Schließen

Navigation:

Ludwig Thoma

Moral

Komödie in drei Akten


Personen:

Fritz Beermann, Rentier

Lina Beermann, seine Frau

Effie, beider Tochter

Adolf Bolland, Kommerzienrat

Klara Bolland, seine Frau

Dr. Hauser, Justizrat

Frau Lund, eine alte Dame

Hans Jakob Dobler, Dichter

Frl. Koch-Pinneberg, Malerin

Otto Wasner, Gymnasiallehrer

Frhr. von Simbach, herzogl. Polizeipräsident

Oskar Ströbel, herzogl. Polizeiassessor

Madame Ninon de Hauteville, eine Private

Freiherr Botho von Schmettau, genannt Zürnberg, herzogl. Kammerherr und Adjutant

Josef Reisacher, ein Schreiber

Betty, Zimmermädchen bei Beermann

Zwei Lohndiener

Ein Schutzmann


Szenerie:

Ort der Handlung: Emilsburg, Hauptstadt des Herzogtums Gerolstein.

Der erste und dritte Akt spielen im Hause des Rentier Fritz Beermann, der zweite Akt spielt im Polizeigebäude.

Zeit: Von Sonntag mittag bis Montag abend.

Bemerkungen für die Darsteller:

Beermann, Fünfziger, jovial, beleibt, Backenbart mit ausrasiertem Kinn.

Frau Beermann, Ende der vierzig, frische, stattliche Frau.

Frau Lund, achtundsechzig Jahre alt, zierliche Erscheinung, lebhaft in der Bewegung, trägt gut toupiertes weißes Haar.

Frau Bolland, Ende der vierzig, groß, dick.

Otto Wasner, blonder Germane, tiefer Baß, großer Vollbart, trägt Zwicker, die Schnur über das rechte Ohr geschlungen.

Hans Jakob Dobler, schlecht geschnittener Gehrock, ungepflegter Schnurrbart und Knebelbart.

Frl. Koch-Pinneberg, Reformkleid.

Dr. Hauser, Fünfziger, glattrasiert, goldene Brille.

von Schmettau, Ende der fünfzig, schlank, Hofmann, Haar- und Barttracht à la Papa Wrangel.

Mme. Hauteville, Ende der zwanzig, auffallende Eleganz, hübsche Erscheinung.


1. Akt 2. Akt 3. Akt

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.