Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Lustige Geschichten aus Schwaben. Erster Teil

: Lustige Geschichten aus Schwaben. Erster Teil - Kapitel 22
Quellenangabe
pfad/antholog/schwab1/schwab1.xml
typelegend
authorVerschiedene Autoren
titleLustige Geschichten aus Schwaben. Erster Teil
publisherVerlag von Holland & Josenhans
seriesWürttembergische Volksbücher
volume
printrun2. Auflage. 9. 12. Tausend
editorWürtt. Evangel. Lehrer-Unterstützungs-Verein
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120411
projectid98ea94b2
Schließen

Navigation:

Die Genkinger Balkenstrecker.

Zu Genkingen auf der Alb stand einst inmitten des Dorfes eine große Linde. Bei ihr versammelten sich am Sonntag oder am Abend, wenn die Geschäfte vollbracht waren, die Leute, um Rat zu halten oder zu plaudern. Unter der Linde lag auf Steinen ein dicker Balken, der ihnen als Bank diente. An einem Sonntagabend war der Balken eng mit Leuten besetzt. Da kam noch der Schultheiß, und obwohl die Leute enger zusammenrückten, so wollte es für ihn doch nicht mehr zum Sitzen reichen. Weggehen und dem Schultheiß Platz machen wollte aber niemand. Nachdem man sich lange hin- und herberaten hatte, was in diesem schwierigen Fall zu tun sei, kam endlich einer auf den Einfall, den Balken zu strecken. Gesagt, getan! Die beiden stärksten Burschen faßten den Balken an den Enden und fingen an, aus Leibeskräften zu ziehen. Dabei geschah es, daß einem der Balken plötzlich aus den Händen glitt. Der andere, vermeinend der Balken gebe nach, lief mit ihm davon und schrie: »'s goht! 's goht!« Die Genkinger erhielten von dieser Geschichte den Namen »Balkenstrecker«. (Ähnliches wird von Kiebingen, Bildechingen, Biberach bei Heilbronn u. a. Orten erzählt.)

(Mündlich von K. Rommel.)

Schlußvignette
 << Kapitel 21  Kapitel 23 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.