Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Johann Karl Wezel >

Lebensgeschichte Tobias Knauts

Johann Karl Wezel: Lebensgeschichte Tobias Knauts - Kapitel 1
Quellenangabe
typefiction
booktitleLebensgeschichte Tobias Knauts, des Weisen, sonst der Stammler genannt
authorJohann Karl Wezel
year1990
publisherRütten & Loening
addressBerlin
isbn3-352-00287-8
titleLebensgeschichte Tobias Knauts
pages561
created20031209
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1776
Schließen

Navigation:

Johann Karl Wezel

Lebensgeschichte Tobias Knauts, des Weisen, sonst der Stammler genannt

Aus Familiengeschichten gesammlet

Vorreden zur zweiten, verbesserten Auflage des 1. Bandes

1777

Meinen Lesern habe ich nichts zu sagen, als daß ich mich unendlich freue, daß ihnen mein Tobias Knaut in seiner ersten Gestalt Vergnügen und Langeweile gemacht hat; ich wünsche, daß er ihnen nach seiner neuen Umbildung keines von beiden weniger verschaffen, nicht weniger Schlaf machen und vertreiben mag.

Meinen Beurteilern sage ich für verständiges unparteiisches Lob, für gesunden unparteiischen Tadel den verbindlichsten Dank, den übrigen, die weder gesund noch unparteiisch urteilen konnten oder wollten – nicht ein Wort.

Da mein Tobias Knaut durch die Güte seiner Leser sich itzt in einem neuen Feierkleide vor den Augen des Publikums hinstellt, so erlauben Sie ihm, daß er seinen Freunden vor allen Dingen sagt, wie glücklich sich sein Verfasser schätzt, daß Sie sein Freund sind und daß er mit jedem um den Rang kämpfen wird, der Sie inniger und aufrichtiger zu lieben glaubt als er. So wenig Sie, hoffe ich, auch ohne meine Versichrung hieran zweifeln werden, so durfte ich doch meiner Eigenliebe das Vergnügen nicht versagen, meine Leser zu berichten, wie sehr ich mir selbst gefalle, daß ich Ihnen gefallen konnte.

Wezel

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.