Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 2
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Der Liebe Leben ist schnell vollbracht

        Der Liebe Leben ist schnell vollbracht,
Es keimet, es reift in einer Nacht;
    Frühmorgens erwacht,
    Noch eh du's gedacht,
    Hüpfts Kindlein frisch
    Durch Blütengebüsch,
    Und regt die Glieder
    Mit Macht, mit Macht.
    Kommts Abendroth,
    Ists Kindlein todt,
    Es legt sich nieder,
    Ersteht nicht wieder,
    Ist nimmer erwacht,
    Gute Nacht, gute Nacht!
    Dein Lauf ist vollbracht,
    Dein Grab ist gemacht,
    Gute Nacht, gute Nacht!
 << Kapitel 1  Kapitel 3 >>