Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Johann Wilhelm Ludwig Gleim >

Johann Wilhelm Ludwig Gleim : Gedichte

Johann Wilhelm Ludwig Gleim: Johann Wilhelm Ludwig Gleim : Gedichte - [Auf Bürgers Tod]
Quellenangabe
typepoem
booktitleAusgewählte Werke
authorJohann Wilhelm Ludwig Gleim
year2003
publisherWallstein Verlag
addressGöttingen
isbn3-89244-498-6
title[Auf Bürgers Tod]
pages228
created20030428
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Johann Wilhelm Ludwig Gleim

[Auf Bürgers Tod]

        Klagt nicht um ihn! Er ist, wo Kleist und Leßing sind,
Kann aber Rechenschaft, so leicht, wie die, nicht geben,
Er lebte, lebte zu geschwind,
Laßt uns, ihr Freunde! langsam leben!
 << Das Lied  Abschied des alten Grenadiers >>