Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > ÷dŲn von HorvŠth >

Hin und her

÷dŲn von HorvŠth: Hin und her - Kapitel 1
Quellenangabe
pfad/horvath/hinuher/hinuher.xml
typecomedy
author÷dŲn von HorvŠth
titleHin und her
publisherSuhrkamp Verlag
series÷dŲn von HorvŠth ? Gesammelte Werke
volumeBand 3 ? KomŲdien
printrunErste Auflage
editorTraugott Krischke und Dieter Hildebrandt
year1972
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090622
projectid6aac9049
Schließen

Navigation:

Ödön von Horváth

Hin und her

Posse in zwei Teilen

Musik von Hans Gál

Personen:

Ferdinand Havlicek
Thomas Szamek, ein Grenzorgan
Eva, dessen Tochter
Konstantin, auch ein Grenzorgan
Mrschitzka, ein Gendarm
Frau Hanusch
X, der Chef der Regierung auf dem rechten Ufer
Sein Sekretär
Y, der Chef der Regierung auf dem linken Ufer
Ein Privatpädagoge
Dessen Frau
Frau Leda
Schmugglitschinski, ein Oberschmuggler
Drei Schmuggler

Schauplatz: Dieses »Hin und her« ereignet sich auf einer alten bescheidenen Holzbrücke, die über einen mittelgroßen Grenzfluß führt und also zwei Staaten in gewisser Weise miteinander verbindet.

Rechts und links, dort wo die Brücke aufhört, wacht das jeweilige Grenzorgan, und zwar residiert auf dem linken Ufer Thomas Szamek in einer Baracke und auf dem rechten Ufer Konstantin in einem halbverfallenen Raubritterturm.

Beide Herren haben einen geruhsamen Dienst, denn hier wickelt sich normalerweise nur ein kleiner Grenzverkehr ab, da ja dieses ganze Gebiet, hüben wie drüben, etwas abseits liegt.

An beiden Ufern steht dichtes Gebüsch, und die Zweige der Trauerweiden hängen in den Grenzfluß hinab, es ist eine etwas monotone Gegend, überall flach – selbst am Horizont gibt es nur Wolken, statt irgendwelcher Hügel.

Aber schöne Wolken.

Bemerkung: Dieses Stück ist für eine Drehbühne geschrieben.

 Kapitel 2 >> 






Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.