Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Heinrich Lautensack >

Hahnenkampf

Heinrich Lautensack: Hahnenkampf - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
authorHeinrich Lautensack
titleHahnenkampf
booktitleDas verstörte Fest
publisherCarl Hanser Verlag
editorWilhelm Lukas Kristl
year1966
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20131014
projectid8cc121a8
wgs9152
Schließen

Navigation:

Heinrich Lautensack

Hahnenkampf

Eine Komödie in sechs Szenen

 

Personen

Der Apotheker
Kaufmann Zirngibl, Hauptmann der freiwilligen Feuerwehr
Der Braumeister
Der Kommandant
Der Gendarm
Die Frau Kommandant
Fräulein Agnes, Zirngibls Haushälterin
Innocentia
Die alte Wahn vom Kupferhammer
Der Wirt
Der billige Jakob
Heinrich, der Sohn
Lehmann, Käse- und Zigarrenhändler
Anna, Schnittwarenhändlerin
Passauer Kaufleute zum Markt gereist
1. Bauer
2. Bauer

Zu Hauzenberg, einem Marktflecken im Bayerischen Wald

Im Jahr achtzehnhundertfünfundneunzig, am Vortag und Tag der letzten offiziellen Sedanfeier

Die letzte der sechs Szenen spielt zwei, fünf, zehn oder fünfzehn Jahre später, gleichviel.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.