Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Heinrich Seidel >

Glockenspiel

Heinrich Seidel: Glockenspiel - Kapitel 106
Quellenangabe
titleGlockenspiel
authorHeinrich Seidel
typepoem
publisherA.G. Liebeskind
addressLeipzig
sendermagnus.mueller@vetmed.uni-giessen.de
firstpub1889
modified20170929
Schließen

Navigation:

Rund

      Rund sind Gläser, rund sind Flaschen,
Rund das Geld in unsern Taschen,
Rund die Fässer, rund die Welt,
Rund die Sonn' am Himmelszelt!

Darum, wenn die Gluth der Sonne
Weckt die Lust zur runden Tonne –
In den rundgewölbten Keller
Tragen wir den letzten Heller.

Lasst den Rundgesang erschallen!
Von der Wölbung wiederhallen!
Immer tiefer dringet ein
Ins Mysterium vom Wein:

Denn zum Mittelpunkt der Dinge
Trägt des Weines Geisterschwinge!
Trinkt nur tüchtig – und ihr seht,
Dass die Welt um euch sich dreht!

 


 

 << Kapitel 105  Kapitel 107 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.