Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Charles Baudelaire >

Gedichte in Prosa

Charles Baudelaire: Gedichte in Prosa - Kapitel 19
Quellenangabe
typepoem
authorCharles Baudelaire
titleGedichte in Prosa
publisherInsel-Verlag Leipzig
printrun26. bis 28.Tausend
yearo.J.
translatorCamill Hoffmann
correctorreuters@abc.de
secondcorrectorgerd.bouillon@t-online.de
senderwww.gaga.net
created20150311
modified20171009
projectid7589c335
Schließen

Navigation:

Ein Pferd von Rasse

Sie ist sehr häßlich. Sie ist dennoch reizend!

Die Zeit und die Liebe haben sie mit ihren Krallen gezeichnet und sie grausam gelehrt, was jede Minute und jeder Kuß an Tugend und an Frische rauben.

Sie ist wirklich häßlich; sie ist eine Ameise, eine Spinne, wenn ihr wollt, selbst ein Gerippe; aber sie ist ebenso Balsam, Arzt und Zauberin! kurz, sie ist einzig.

Die Zeit konnte weder die wiegende Harmonie ihres Ganges vernichten, noch die unzerstörbare Eleganz ihrer Kleider. Die Liebe verdarb nicht die Lieblichkeit ihres kindlichen Hauches; und die Zeit raubte nichts ihrem vollen Haare, aus dem in fahlen Düften die ganze teuflische Lebenskraft des französischen Südens atmet: Nîmes, Aix, Arles, Avignon, Narbonne, Toulouse, sonnengesegnete, liebliche und wunderbare Städte!

Die Zeit und die Liebe haben vergeblich ihre schönen Zähne zernagt; sie nahmen nichts dem unbestimmten, aber ewigen Reize ihrer knabenhaften Brust.

Vielleicht verbraucht, aber nicht ermüdet und immer eine Heldin, erinnert sie an jene Pferde edler Rasse, die das Auge des wahren Liebhabers erkennt, selbst wenn sie einer Mietkutsche oder einem schweren Lastwagen vorgespannt sind.

Und dann ist sie so süß und so glühend! sie liebt, wie man im Herbste liebt; man könnte sagen, daß der nahende Winter ein neues Feuer in ihrem Herzen entzündet, und die Ergebenheit in ihrer Liebkosung hat niemals etwas Ermüdendes.

*

 << Kapitel 18  Kapitel 20 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.