Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Moritz Graf Strachwitz: Gedichte - Kapitel 46
Quellenangabe
titleGedichte
authorMoritz von Strachwitz
yearca. 1935
publisherDeutsche Hausbücherei
addressHamburg
created20011215
sendergerd.bouillon@t-online.de
typepoem
modified20170929
Schließen

Navigation:

Der Himmel ist blau

            Der Himmel ist blau! Den grünen Pokal
    Mit rinnendem Golde befeuchtet!
Wer trinkt nicht gern, wenn der Sonnenstrahl
    In Rheinweinperlen leuchtet! –
Zerschmettre den Römer an der Wand,
    Mit Tränen die Lippen wasche,
Und traure um dein Vaterland
    In Asche, in Asche!

Der Himmel ist blau! Wir sind noch jung,
    Viel Lieder verborgen fluten;
Wer läßt nicht gern die Begeisterung
    In klingender Woge bluten! –
Laß weinen die Harfe unter der Hand
    Ein Grablied, törichter Knabe,
Sie schleppen indes dein Vaterland
    Zu Grabe, zu Grabe!

Der Himmel ist blau! Holdselige Frau,
    Gepriesen sei dein Name!
Wer küßt nicht gerne den Wonnetau
    Vom Auge seiner Dame! –
Aus dem Herzen schneide den süßen Tand,
    Der Minne wende den Rücken,
Sie reißen indes dein Vaterland
    Zu Stücken, zu Stücken!

Der Himmel ist blau! Die Jagd ist laut,
    Ha, fürstliche Freude der Männer!
Wer reitet nicht gerne durchs Heidekraut
    Den lang sich streckenden Renner! –
Laß fallen die Zügel aus der Hand,
    Von der Ferse schlage die Sporen,
Es geht indessen dein Vaterland
    Verloren, verloren! –

Der Himmel ist blau! Er fällt nicht ein
    Vom Sturme irdischer Schmerzen,
Es hungert das Volk, und die Bösen schrein
    Den Aufruhr ihm in die Herzen! –
Da ist kein Glaubens-, kein Liebesband,
    Sie reißen's mit frechen Händen;
Wie soll, o Herr, mit dem Vaterland
    Das enden, das enden?

 


 

 << Kapitel 45  Kapitel 47 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.