Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Johann Peter Eckerman: Gedichte - Kapitel 16
Quellenangabe
titleGedichte
authorJohann Peter Eckermann
modified20170815
typepoem
Schließen

Navigation:

Huldigung.

        Der neue Herrscher sitzt nun auf dem Thron,
Umgeben von des Hofes Glanz und Pracht.
In Treue kniet der Bürger, der Baron
Und huldigt so der angestammten Macht.

Mein Weg zu einer andren Huld'gung geht;
Des Hofes Glanz will ich mich gern entziehen:
Ich huldige der Schönheit Majestät,
Und knie dort, wo auch die Herrscher knien.

 


 

 << Kapitel 15  Kapitel 17 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.