Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Gedichte

: Gedichte - Kapitel 34
Quellenangabe
titleGedichte
authorHelmut Wördemann
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Die neue Diskette

Es war einmal eine neue Diskette, die glänzte so rauh wie andere Disketten auch, und ihre Schürze war so weiss und so schwarz gemustert wie die ihrer Artgenossen. Da sie aber neu war, bildete sie sich ein, ihre Schönheit sei modisch besser.

Doch dann kam ein kleiner Junge daher, steckte sie in seinen Computer, um sie arbeiten zu lassen. Da verschwand das blau-weiss-schwarze Äußere in einem dunklen Fach, wo nur noch das innere Licht etwas galt. Es zeigte sich aber bald, dass die Schaltkreise des Geistes in dieser Diskette buckelig waren wie eine Eisbahn mit Grasbüscheln, so dass der Schlittschuhläufer, der kühl seine Runden ziehen will, darüber stolpern muss.

Da nahm der Junge die neue Diskette, um ihre Fähigkeiten als Bumerang zu testen. Sie eignete sich nicht dafür. Auch als Untersatz für Gläser war sie nicht zu gebrauchen. Wütend warf er sie schließlich in den Müll, wurde dabei gesehen und muss nun eine Strafe wegen Umweltverschmutzung bezahlen.

 


 

 << Kapitel 33  Kapitel 35 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.