Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Ludwig Anzengruber: Gedichte - Kapitel 69
Quellenangabe
typepoem
authorLudwig Anzengruber
booktitleKalendergeschichten. ? Gedichte und Aphorismen
titleGedichte
publisherVerlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung Nachfolger
seriesLudwig Anzengrubers Gesammelte Werke in zehn Bänden
volumeFünfter Band
printrunDritte durchgesehene Auflage
editorA. Bettelheim. V. Chiavacci. V. K. Schembera.
year1897
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20071214
projectidd942c059
Schließen

Navigation:

Sag'n im Summer dö Halm'.

Sag'n im Summer dö Halm':
»Uff, wir müssent vadorr'n,«
Sag'n s' im Winter gleich drauf:
»Husch mir seind schon vafror'n!«
Af der Tenn', in der Mühl',
Jahr für Jahr, wia da will',
Fehlt's doch niemal an Korn.

Und so klagt a der Mensch,
Daß wen'g Freud' er erwirbt,
Daß dös Wen'g no dazu
's leidig' Leb'n ihm verdirbt,
Und trotz Jamma und G'schroa
Thun s' sich z'samma zu zwoa,
Daß dö Welt nöt ausstirbt.

 << Kapitel 68 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.