Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Bjørnstjerne Bjørnson: Gedichte - Kapitel 84
Quellenangabe
pfad/bjoernso/gedichte/gedichte.xml
typepoem
authorBjörnstjerne Björnson
titleGedichte
publisher
seriesBjörnstjerne Björnson gesammelte Werke in fünf Bänden
volumeErster Band
editorJulius Elias
year1911
translatorMax Bamberger, Ludwig Fulda, Cläre Mjöen, Christian Morgenstern, Roman Woerner
correctorreuters@abc.de
senderpg-us#12921
created20090714
Schließen

Navigation:

Unsere Sprache

(1900)

Nordischer Berge Widerhall,
Wiegengesang am dänischen Sunde,
Feuerglocke bei Fredrikshall,
Lerchenjubel aus Kindermunde, –
    Du Herz der Herzen,
    Mein norwegisch Wort,
    Für Freuden und Schmerzen
    Als Burg uns gebautes,
    Du Gott vertrautes, –
        Wir lieben dich!

Holbergs flüsternder Geisterchor,
Heim den Dichter und morgenwärts ladend,
Schärfend das Schwert ihm, hebend empor
Schätze, in klingendem Lachen sie badend, –
    Du Heim der Bedrohten,
    Mein norwegisch Wort!
    Hier grüßen die Toten
    Die Lebensroten,
    Die Zukunftsboten, –
        Wir lieben dich!

Kierkegaard warst du ein tiefes Meer,
Da er die Segel nach Gott hin spannte.
Wergeland warst du ein Adler hehr,
Der sich vor vielen zur Sonne wandte.
    Du Herz der Herzen,
    Mein norwegisch Wort,
    Für Freuden und Schmerzen
    Als Burg uns gebautes,
    Du Gott vertrautes, –
        Wir lieben dich!

Warst wie ein Maitag voll strahlender Zier
Für den Frühling der Freiheit im Norden.
Durch deine Lieder ist unser Panier
Weit auf Erden Sieger geworden.
    Du Heim der Bedrohten,
    Mein norwegisch Wort!
    Hier grüßen die Toten
    Die Lebensroten,
    Die Zukunftsboten, –
        Wir lieben dich!

Über die Wogen rollst du als Weg
Deinen Blumenteppich, es schreiten
Freunde zu Freunden auf diesem Steg,
Fühlen Himmel und Glaube sich weiten.
    Du Herz der Herzen,
    Mein norwegisch Wort,
    Für Freuden und Schmerzen
    Als Burg uns gebautes,
    Du Gott vertrautes, –
        Wir lieben dich!

Der beste Freund, den ich fand, warst du;
Im Aug' der Mutter harrtest du meiner.
Und wer mich am letzten verläßt, bist du;
Denn du nur sahst mir ins Herz, sonst keiner!
    Du Heim der Bedrohten,
    Mein norwegisch Wort!
    Hier grüßen die Toten
    Die Lebensroten,
    Die Zukunftsboten, –
        Wir lieben dich!

 << Kapitel 83  Kapitel 85 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.