Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Theodor Fontane >

Gedichte

Theodor Fontane: Gedichte - Mein Leben
Quellenangabe
typepoem
authorTheodor Fontane
titleMein Leben
senderluebke@nufta.de
created20030204
Schließen

Navigation:

Theodor Fontane

1819-1898

Mein Leben

Mein Leben, ein Leben ist es kaum.
Ich geh durch die Straßen als wie im Traum.

Wie Schatten huschen die Menschen hin,
Ich selber ein Schatten dazwischen bin.

Und im Herzen tiefe Müdigkeit –
Alles mahnt mich: Es ist Zeit...

 << Der 6. November 1632  Das Glck >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.