Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Richard Zoozmann: Gedichte - Kapitel 182
Quellenangabe
typepoem
authorWalther von der Vogelweide
titleGedichte
publisherWilhelm Borngräber Verlag
editorRichard Zoozmann
year1907
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20071027
projectidbc6f353d
Schließen

Navigation:

Verkehrte Welt

L. 80, 81. Unmâze, nim dich beidin an

    Verkehrtheit, nimm dich beider an:
Mit männlichem Weib und weibischem Mann,
Mit pfäffischen Rittern und reisigen Pfaffen
   Magst du nach deinem Belieben schaffen,
   Ich will sie dir ganz in die Hände geben:
   Die greise Jugend sei dein eigen,
   Und grüne Greise will ich dir zeigen,
   Daß sie dir helfen, verkehrt zu leben!

 << Kapitel 181  Kapitel 183 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.