Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Friederike Kempner: Gedichte - Kapitel 361
Quellenangabe
typeanthology
authorFriederike Kempner
year1995
publisherMatthes & Seitz Verlag
addressMünchen
isbn3-88221-802-9
titleGedichte
pages3-21
created19991017
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1903
Schließen

Navigation:

Am 23. Juli 1894

    Sie, die ich so heiß geliebt,
Sie, die niemals mich betrübt,
Sie, die meiner Augen Licht,
Ach, ich sehe sie doch nicht!

Sah't ihr jemals ein Gesicht,
Das die Himmelssprache spricht,
Sah't ihr jemals einen Blick,
Liebe strahlend, Güte, Glück:

Ach, dann habt ihr sie gesehen,
Meine Mutter in den Höhen,
Wo die Engel aufwärts gehen,

Denn die Engel reichen nicht
Bis hinauf zu ihrem Licht,
Das ist Wahrheit, nicht Gedicht!

 << Kapitel 360  Kapitel 362 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.