Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 71
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Herbert Eulenberg

Herbert Eulenberg, geb. 1876 zu Mühlheim a. Rh., lebt in Düsseldorf. Eulenberg ist zweifellos ein starkes Talent; wenn es ihm bis heute noch nicht gelungen ist, die Bühne zu erobern, so liegt das daran, daß seine Dramen rein bühnentechnisch zu wenig wirksam waren. Eine starke Hand, formt er seine Figuren mit festem Griff; nicht Puppen, Menschen stellt er auf die Beine. – Von seinen Dramen mögen »Dogenglück« (sein Erstlingswerk), sowie »Anna Walewska«, »Münchhausen«, »Leidenschaft« (sein stärkstes Drama», »Ein halber Held«, »Kassandra« und »Ritter Blaubart« angeführt werden.

Dr. B.

 << Kapitel 70  Kapitel 72 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.