Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 279
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Anton Tschechow

Anton Tschechow, geb. in Taganrog 1859, starb in Kissingen 1904. Er wurde in den letzten Jahren sehr überschätzt. Als »russischer« Novellist weltbekannt, hat es ihm nicht geschadet, daß er fast nichts anderes tat, als die Novellen Maupassants noch einmal zu schreiben. Trotzdem trennt ihn von seinem Meister, den er nirgends auch nur entfernt erreicht, ein weiter Abstand.

R. S.

 << Kapitel 278  Kapitel 280 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.